Forschungsbereich Stahlbau

Profil

Univ.Prof.Dipl.-Ing. Dr.techn.

Josef Fink

Position:
Universitätsprofessor / Institutsvorstand
Telefon:
+43 1 58801 21314
E-Mail:
Publikationen:
Info

Sprechstunden: nur nach Terminvereinbarung im Sekretariat (persönlich, telefonisch,email)

 

Lehrveranstaltungen (TISS)

Forschung (TISS)

Biographie

1961 in Passau (Deutschland) geboren.

1980-1988: Studium des Bauingenieurwesens an der TU Wien

1986-1987: Mitarbeiter von Simmering-Graz-Pauker in Wien

1988: Abschluss des Studiums Bauingenieurwesen – Konstruktiver Ingenieurbau

als „Diplom-Ingenieur“ (mit Auszeichnung)

1988-1992: Univ.-Ass. am Institut für Stahlbau, TU Wien

1992: Verleihung des Dr. Ernst Fehrer-Preises an der TU Wien

1992: Promotion zum Doktor der technischen Wissenschaften

1992-2001: Mitarbeiter bei Voest Alpine MCE

1994-2001: Leiter der Sparte Brückenbau bei Voest Alpine MCE

1998-2001: Leiter des CoC (Center of Competence) Brückenbau bei MCE

2001: Geschäftsfeldleiter Stahlhoch- und Stahlbrückenbau bei MCE

2002-2003: Univ.-Prof. für Stahlbau und Mischbautechnologie an der Leopold Franzens Universität Innsbruck sowie Vorstand des Instituts

Seit Okt. 2003: Univ.-Prof. für Stahlbau an der TU Wien

2004-2007: Institutsvorstand des Instituts für Tragkonstruktionen an der TU Wien

2004-2008: Gastprofessur für Stahlbau und Verbundbau an der Universität Innsbruck

 

Seit 2005: Unternehmensgründung der StahlVerbundBau Consulting GmbH, Wien;

Gesellschafter und Geschäftsführer

 

Seit 2005: Unternehmensgründung des Ingenieurbüros SBV Ziviltechniker GmbH, Salzburg; Gesellschafter

 

2012-2015: Institutsvorstand des Instituts für Tragkonstruktionen an der TU Wien

 

 

Seit 2014: Gesellschafter des Ingenieurbüros REVOTEC zt GmbH, Wien

Seit 2020: Institutsvorstand des Instituts für Tragkonstruktionen an der TU Wien